Berner Aktionstage psychische Gesundheit

10. Oktober - 18. November 2016
zum Thema Kinder und Jugendliche


Eröffnungsfeier am 10. Oktober 2016 mit Bianca Sissing, Miss Schweiz 2003, Rapper Greis und anschliessendem Apéro
18.00 Uhr, Generationenhaus, Bern (Türöffnung 17.30 Uhr)
Informationen
/ Anmeldung (erwünscht)

Die Berner Aktionstage psychische Gesundheit beteiligen sich an der Umsetzung der nationalen Sensibilisierungskampagne "Wie geht's Dir?" im Kanton Bern und wollen einen Beitrag zur Entstigmatisierung von Menschen mit einer psychischen Erkrankung leisten.
24 Organisationen und Institutionen aus Fach- und Selbsthilfe aus dem ganzen Kanton bündeln ihre Kräfte un bieten ein attraktives Programm, bestehend aus Informationsanlässen, Fachveranstaltungen, Besichtigungen, Radiosendungen und kulturellen Angeboten. Das Programm der Aktionstage bietet ein breites Spektrum sich zu informieren, das Gespräch miteinander zu suchen und somit Vorurteile abzubauen.

Mittagsveranstaltungen für Arbeitgeber/-innen

Offene Gesprächskultur über psychische Gesundheit ist am Arbeitsplatz wichtig

16.September.2016 - Nach Thun und Burgdorf fand heute im Bieler Kongresshaus die dritte Mittagsveranstaltung für Arbeitgeber/-innen zum Thema psychische Gesundheit in der Arbeitswelt statt. Menschen mit psychischen Erkrankungen, die im Film „Gleich und Anders“ vom Berner Regisseur Jürg Neuenschwander mitwirkten, diskutierten gemeinsam mit Wirtschaftsvertreter/-innen, Fachpersonen aus Psychiatrie und beruflicher Eingliederung. Die drei Anlässe fanden im Rahmen der kantonalen Umsetzung der nationalen Sensibilisierungskampagne „Wie geht’s Dir?“ zum Thema Arbeit und psychische Gesundheit statt. Medienmitteilung, Flyer Einladung

 
 
 

Wie gehts dir? Umsetzung der Kampagne im Kanton Bern
2015-2016 zum Thema Arbeitswelt

IMPRESSUM | KONTAKT

Wir empfehlen: Wie geht's dir?

psy.ch - Wegweiser für psychische Gesundheit